Lechrain Power Challenge für Erwachsene

Wir stellen uns jeden Tag einer neuen Challenge. Ob Liegestütz, Situps oder Geschicklichkeit, wir geben unser Bestes!

2. Wertungsdurchgang

Challenge 42: 
"Rückenübung"


Wir gehen in den Unterarmstütz. Beine und Oberkörper bilden eine gerade Linie. Nun bewegen wir langsam ein Bein nach oben, weg vom Boden, so dass wir nur noch drei Haltepunkte haben (siehe Abb.). Das machen wir erst mit dem linken Bein und dann anschließend mit dem rechten Bein. Ohne Pause dazwischen!

Wer schaffte in der Addition die meisten Wdh.?


1. Platz: 137 x, Dani
2. Platz: 122 x, Martin
3. Platz: 109 x, Torsten
4. Platz: 106 x, Michael E.
5. Platz: 100 x, Andrea
6. Platz:   36 x, Stefan H.

Challenge 43:
"Tip Top"

Bei der heutigen Challenge werden die Videos vermutlich etwas kürzer ausfallen :-) Wir machen Liegestütz - und zwar auf den Fingerspitzen. Die Kamera bitte so ausrichten, dass man die Liegestützposition und vor allem die Fingerspitzen gut sehen kann.

Wer schafft in 90 Sekunden am meisten?

1. Platz: 40 x, Michael E.
2. Platz: 29 x, Stefan F.
3. Platz: 20 x, Markus
4. Platz: 16 x, Martin
5. Platz:   9 x, Dani
6. Platz:   8 x, Stefan H.
7. Platz:   5 x, Andrea
8. Platz:   2 x, Torsten

Challenges 44, 45, 46:

Bei den letzten Challenges ging es um Geschicklichkeit und um Denksport.
 

Challenge 44: "Geschicklichkeit" 

Schaut Euch bitte hierzu das Erklärvideo von Felix Neureuther an.  [ > Erklärvideo]

Wer schaffte es am besten?

1. Platz: Martin
2. Platz: Dani
3. Platz: Torsten

Challenge 45: "Rätsel"

1. Platz: Torsten
2. Platz: Dani
3. Platz: Thomas
4. Platz: Martin

Challenge 46: "Rätsel" 
1. Platz: Dani


2. Wertungsdurchgang

Challenge 38: 
"Hill Jumper"

Wir gehen in die Liegestützposition, d.h. wir senken unseren Oberkörper nach unten ab. Oberarme und Unterarme befinden sich im rechten Winkel. Oberkörper und Beine bilden eine Linie. Nun springen wir aus dieser Position mit beiden Beinen nach vorne zu den Händen. Anschließend springen wir wieder sofort nach hinten.

Wer schaffte in 60 Sekunden am meisten Wiederholungen ?!

1. Platz: 48 x, Martin H.
2. Platz: 47 x, Markus
3. Platz: 45 x, Torsten

Challenge 41:
"Tri-Kombi"

In 90 Sekunden (3 x 30 Sekunden direkt hintereinander, ohne Pause) sollen drei Übungen absolviert werden. Die Summe der Wiederholungen aus diesen drei Übungen werden addiert.

a) 30 sek Kniesprünge (Sprung aus dem Stand, beide Beine während des Sprungs hochziehen, Knie zur Brust)

b) 30 sek Liegestütz (Beine und Oberkörper bilden eine Linie; rechter Winkel zw. Ober- und Unterarme, Brust berührt beinahe den Boden)

c) 30 sek Situps (rechter Winkel zw. Unter- und Oberschenkel; Arme vor der Brust verschränkt; Oberkörper geht nun nach oben Richtung Knie)

Wer schaffte in 90 Sekunden am meisten?

1. Platz: 95 x, Martin
2. Platz: 92 x, Michael E.
3. Platz: 80 x, Dani
4. Platz: 74 x, Torsten


Challenge 40: 
"Putzen + Werfen"

Wir benötigen für diese Übung einen (Volley)Ball sowie ein Geschirrtuch oder ähnliches. Wir nehmen den Ball in die eine Hand und werfen diesen hoch. Mit der anderen Hand nehmen wir das Geschirrtuch in die Hand und malen damit eine kreisende Acht. Wir erhöhen den Schwierigkeitsgrad und wechseln beim "Malen" die Richtung; anschließend werfen wir den Ball mit der anderen Hand hoch. Wem das noch nicht reicht, der wirft nicht nur einen Ball hoch, sondern jongliert mit einer Hand zwei Bälle.


Wer schaffte es am besten? Gewertet werden die verschiedenen Schwierigkeitsgrade, die saubere Ausführung (z. B. ohne Unterbrechung) und die Länge (max. 2 Min.) 

1. Platz: Note 1,5, Martin H.
2. Platz: Note 2,0, Stefan H.
3. Platz: Note 2,5, Torsten

Challenge 35:
"Oberes Zuspiel"

Bei der heutigen Challenge wollen wir uns im oberen Zuspiel messen. Dabei setzen wir uns währenddessen hin und stehen wieder auf. Einmal hinsetzen und einmal aufstehen = 1 x. Dabei muss natürlich die Technik nach der Schiedsrichterregel beachtet werden.

Wer schafft am meisten?!

1. Platz: 14 x, Martin
2. Platz: 11 x, Dani
3. Platz:   5 x, Michael E.

4. Platz:   4 x, Torsten
5. Platz:   1 x, Michael S.


Challenge 36: 
"Unteres Zuspiel"

Wir baggern einhändig. Nach jedem einhändigen Baggern klatschen wir mit den Händen zweimal zusammen. Anschließend wieder baggern. Ohne Pause. Fällt der Ball zu Boden, muss von vorne begonnen werden.

Wer schaffte am meisten?!

1. Platz: 59 x, Torsten
2. Platz: 45 x, Dani
3. Platz: 34 x, Martin H.

4. Platz: 27 x, Michael S.
5. Platz: 23 x, Stefan H.
6. Platz: 22 x, Michael E.
7. Platz: 17 x, Stefan F.


Challenge 37:
"Drehung im Sprung"

Wir springen beidbeinig ab und so hoch wie möglich. Dabei drehen wir uns um die eigene Achse. Im Regelfall sollte 360 Grad geschafft werden. 

Wer schaffte am meisten Umdrehungen?! Die Wertung erfolgt 1/4-drehungsweise. Es geht nur um einen Sprung!!

1. Platz: 5 x, Markus (B-Note 1,0)
2. Platz: 5 x, Dani, Andrea, Jona, Michael E., Stefan H.
3. Platz: 4 x, Martin H., Thomas, Torsten


2. Wertungsdurchgang

Challenge 29: 
"Klimmzughängen"

Sucht Euch einen Türrahmen, eine Treppe oder eine andere geeignete Haltemöglichkeit, wo ihr Euch mit den Fingern festhalten und den aushängen könnt. Dabei darf der Körper, z. B. die Füße nicht den Boden oder etwas anderes berühren. Ihr hängt ausschließlich mit der Kraft Eurer Finger.


Wer schafft es am längsten?!

1. Platz: 2.36 Min., Michael E.
2. Platz: 1.50 Min., Dani
3. Platz: 1.38 Min., Markus R.

4. Platz: 1.37 Min., Andrea F. 
5. Platz: 1.02 Min., Thomas F. + Torsten Z.

6. Platz: 0.57 Min., Stefan H.
7. Platz: 0.46 Min., Stefan F.
8. Platz: 0.40 Min., Martin H.
9. Platz: 0.25 Min. Michael S.

Challenge 28: 
"Milchtüten-Squats"

In der gestrigen Challenge sollen beidbeinige Kniebeugen gemacht werden, auf neudeutsch heißen die ja bekanntermaßen SQUATS. Wir machen diese Squats mit zwei Milchtüten bewaffnet und zwar so, dass jene Milchtüten mit nach vorne ausgestreckten Armen und mit beiden Händen gehalten werden. Die Squats werden mit möglichst aufrechtem Oberkörper ausgeführt. Dabei senkt sich der Körperschwerpunkt nach unten ab, bis wir mindestens einen 100-Gradwinkel zwischen Ober- und Unterschenkel erreicht haben.

Wer schaffte die meisten Squats?!

1. Platz: 203 x, Martin H.
2. Platz: 200 x, Petra K. + Michael E.
3. Platz: 151 x, Andrea F.
4. Platz: 120 x, Torsten Z. + Stefan F.
5. Platz: 104 x, Peter H.
6. Platz: 100 x, Markus R.
7. Platz:   70 x, Dani + Thomas F.
8. Platz:   50 x, Stefan H.

Challenge 30:
"Wechselsprünge" 

Wer schaffte am meisten?!

1. Platz: 54 x, Dani
2. Platz: 50 x, Markus
3. Platz: 48 x, Torsten

4. Platz: 43 x, Martin H.
5. Platz: 40 x, Andrea + Stefan F.
6. Platz: 37 x, Michael E.
7. Platz: 28 x, Stefan H.
8. Platz: 26 x, Michael S.
9. Platz: 15 x, Thomas